Feed on
Posts
Kommentare

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, sehr geehrte „Online-Passantinnen“ und „Online-Passanten“,
wir freuen uns, Ihnen mit unserer „telefon.de Shopping-Map“ ein neues und innovatives Inspirations-Gadget vorstellen zu können. Dort wird auf einer Deutschland-Karte eine zufällige Auswahl der gekauften Produkte der letzten Minuten aus den Kategorien Handys und Telefone angezeigt:

  • wobei die Länge des Minutenintervalls abhängig ist von Tageszeit und Wochentag. Nachts ist das Zeitintervall z.B. deutlich länger gefasst, damit auch zu Tiefschlafzeiten interessante Produkte angezeigt werden.
  • Sind alle Verkäufe innerhalb dieses Zeitfensters angezeigt, startet der “Durchlauf” erneut von vorne.
  • Die Anzeige erfolgt erst mit Rückbestätigung des Kaufs (Versand, Kreditkartenzahlung etc.), da wir auch keine Spaß-Bestellungen provozieren wollen.
  • Angezeigt wird nicht die tatsächliche Adresse, sondern lediglich die ungefähre PLZ-Region.
  • Zu jedem Verkauf wird ein Produktbild mit dem Produktnamen angezeigt. Der Klick auf das Bild führt zur Shopping-Seite des entsprechenden Produktes.

Unser Ziel: Wir wollen unseren Kunden ein wenig von dem Shopping-Erlebnis vermitteln, wie man es vom guten, alten Einkaufen in der Stadt kennt. In der City guckt man auch einfach mal ein wenig in die Schaufenster, um sich inspirieren zu lassen. Gleichzeitig wollen wir das Inspirations-Gadget als unseren kleinen Beitrag zur aktuellen Google Maps Mania betrachtet wissen.

Telefon.de Shopping Map

Wir wünschen viel Spaß und warnen vor der Hypnosegefahr!

Ihr telefon.de Team

3 Reaktionen auf “Premiere: Telefon.de Shopping-Map”

  1. [...] zeigt telefon.de, in welche Region, welche Produkte verschickt werden. Wie im Blog des OnlineShops nachzulesen ist, will man dem Betrachter damit etwas vom guten alten Offline-Shopping-Gefühl [...]

  2. [...] Angezeigt wird ein Produkt (Handy oder Telefon) erst, wenn der Kauf rückbestätigt wurde, dass heißt der Versand oder ähnliches bestätigt wurde. So wolle man es vermeiden Spaß-Bestellungen zu provozieren, heißt es auf dem Telefon.de-Shopping-Blog. [...]

  3. [...] der Shopping-Map ein “Inspirations-Gadget” für Shoppingfans. Auf der Deutschland-Karte werde eine zufällige Auswahl der gekauften Produkte der letzten Minuten aus den Kategorien Handys und [...]

Kommentar hinterlassen