Feed on
Posts
Kommentare

Prince (bürgerlicher Name Prince Rodgers Nelson, Künstlername zunächst Prince, dann The artist formerly known als Prince(TAFKAP) und später wieder Prince nannte) hat in diesen Sommer insgeamt 21 Mal im der Londoner O2-Arena gespielt, wobei die Aufnahme von Videos mit dem Handy untersagt war.

Trotz des Verbotes tauchten Clips bei Portalen wie YouTube auf. Auch auf eBay wurden mit entsprechendem Videomaterial gehandelt. Prince versteht da offenbar wenig Spaß, weshalb er Klage gegen YouTube und eBay angekündigt hat. Wer also beim nächsten Prince-Konzert einen Video aufnimmt, sollte dieses also lieber auf dem Handy belassen und keinesfalls irgendwo hochladen.

Kommentar hinterlassen