Feed on
Posts
Kommentare

Das derzeit wohl dünnste Smartphone der Welt des chinesischen Herstellers Huawei ist erst seit einigen Wochen auf dem Markt und selbstverständlich schon bei uns im Shop gelistet. Das Huawei Smartphone besticht nicht nur aufgrund der Tatsache, dass es dünner ist als das Samsung Galaxy oder Apple´s iPhone, sondern auch durch ein edles Design gepaart mit einer überaus leistungsstarken, technischen Ausstattung. Allerdings wird dem Neuling eine gewisse, designtechnische Affinität zu der vierten Generation der iPhone Modelle nachgesagt. Aufgrund der vielversprechenden Merkmale des neuen Huawei Flaggschiffes wollen wir uns in dem heutigen Blog-Beitrag das brandneue Smartphone einmal genauer anschauen.

Huawei Ascend P6, schwarz

Technische Ausstattung und Design des Ascend P6

Design: Der erste Eindruck des Huawei Ascend P6 ist durchweg positiv. Ein hochwertiges Gehäuse mit einer Aluminium Rückseite und einem metallischen Rahmen machen das Smartphone zu einem echten Hingucker. Das Modell ist bzw. wird in drei Farbvariationen verfügbar sein, darunter die Farben schwarz, weiß und etwas extravaganter – rosa. Besonders die Ausführungen in Schwarz und Weiß lassen das Huawei äußerst hochwertig und elegant  wirken, trotz des vergleichsweise niedrigen Gewichts. Das Modell in Rosa ist natürlich nicht jedermanns Sache, aber wird sicherlich auch eine Menge Anhänger finden.  Nicht nur die leichte Designähnlichkeit zum iPhone, welche durch die Verwendung der Materialien generiert wird, sondern auch die Unterbringung der Antennen, lassen einen gewissen Spielraum für Spekulationen.

Maße: Die wohl markanteste Zahl des neuen Huawei Ascend P6 ist 6,18 mm. Dieser Wert gibt die Höhe des Smartphones wieder und unterbietet dabei sogar die Branchenprimi Samsung Galaxy und Apple iPhone. Laut Huawei ist das Ascend P6 damit das dünnste Smartphone der Welt, welches derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Eine Länge von 132,6 mm und eine Breite von 65,5 mm bei einem Gewicht von rund 120 Gramm lassen das Smartphone trotz des imposanten, dünnen Gehäuses sehr handlich, robust und hochwertig erscheinen. Kurzum das Handy liegt gut und  griffig in der Hand.

Technische Daten: Auch das Innenleben des Ascend P6 hat einiges zu bieten. Das 4,7 Zoll (11,9 cm) große Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel, was einer Pixeldichte von 312 ppi (Pixel pro Inch) entspricht, erzeugt messerscharfe Bilder & Buchstaben, lebendige Farben und einen hervorragenden Kontrast. Generell lassen sich bei dieser hohen Pixeldichte keine einzelnen Punkte auf dem Display erkennen. Beachtenswert bei dem Huawei ist die hohe Blickwinkelstabilität und Helligkeit. Auch aus schrägen oder schiefen Betrachtungswinkeln sowie bei extremer Beleuchtung (z.B. in der Mittagssonne) zeigt das Ascend eine klare Darstellung der Farben und Formen. Unter der Haube befindet sich ein 1,5 Gigahertz Quadcore Prozessor, der eine flüssig laufende Bedienung gewährleistet. In Verbindung mit dem 2 GB großen Arbeitsspeicher laufen anspruchsvolle Anwendungen butterweich und ruckelfrei.

Für optimale Schnappschüsse und Videos sorgt die rückseitige Kamera mit 8 Megapixel mit integrierten LED-Blitz. Hochauflösende Bilder und Clips lassen sich selbstverständlich einfach und intuitiv in den bekannten sozialen Netzwerken veröffentlichen und teilen. Absolutes Topniveau leistet die Frontkamera des Hauswei Ascend P6. Mit der 5 Megapixel Frontkamera können selbst aktuelle, topmoderne Smartphones wie dem Apple iPhone 5, das HTC One oder auch das Samsung Galaxy S4 nicht mithalten. Videochats oder Selbstporträts erleben in diesem Handy eine ganz neue Qualität. Selbstredend verfügt das Smartphone über verschiedene Bildmodi. Darunter z.B. die Panorama-Funktion, HDR-Aufnahmen und diverse Effekte. Eine zusätzliche Bild-Funktion sorgt für ein Aufhübschen von Personenaufnahmen. Falten und Hautirritationen werden in diesem Fall durch die Funktion geglättet und ausgebessert. Zugegebenermaßen sehen die Bilder etwas unnatürlich, überspannt aus und dürften auch nicht jedermanns Sache sein, aber diese Funktion lässt sich ja auch kinderleicht deaktivieren.

Bei Bedarf kann sich der 8 GB große, interne Speicher durch eine Micro-SD Karte um bis zu 32 GB erweitern lassen. Für die nötige Energie sorgt ein implementierter Akku mit 2000 mAh. Ausgeliefert wird das Huawei Ascend P6 mit der derzeit aktuellsten Android Version 4.2.2 Jelly Bean und der Hersteller spezifischen Benutzeroberfläche Emotion UI 1.6. Die Huawei Benutzeroberfläche bietet Nutzern einige sinnvolle Einstiegshilfen und Anpassungsmöglichkeiten. Durch das Zusammenspiel von Android OS und der Emotion UI lässt sich das Smartphone optimal mit nützlichen Widgets etc. ergänzen und ganz nach den persönlichen Vorstellungen des Besitzers individualisieren. Die schier unendliche Auswahl an Applikationen im Google PlayStore bietet für jeden Bedarf eine passende Lösung. Einziger Wehrmutstropfen an dem Ascend dürfte die Tatsache sein, dass im Gegensatz zu den Top- Smartphones der anderen Hersteller ein LTE Chip fehlt. Aber natürlich muss in diesem Zusammenhang auch hinterfragt werden, inwieweit LTE in Deutschland verfügbar bzw. effektiv genutzt werden kann. Ein Sprecher gab indes an, dass eine LTE Ausführung des Huawei noch im Jahr 2013 präsentiert werden solle. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob diese Variante auch für den deutschen Markt vorgesehen ist, bzw. inwieweit die gemachten  Aussagen seriös sind.

Ein ausführliches Datenblatt mit allen Details zu dem neuen Huawei Smartphone finden Sie selbstverständlich auch in unserem Onlineshop.

 

Kommentar hinterlassen